Info

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,
Liebe Kolleginnen und Kollegen

Die AfA ist das Forum für engagierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Beamtinnen und Beamte, aus dem Berufsleben ausgeschiedene Mitglieder, Erwerbslose, aktive Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter, Vertrauensleute, Jugendvertreterinnen und Jugendvertreter und Betriebs- und Personalräte in der SPD. Wir treten dafür ein, dass die Interessen der Bevölkerung in der SPD ihre politische Vertretung finden. Unsere Treffen und Versammlungen zu aktuellen Themen sind offen für alle Interessierten und auch für Nichtmitglieder. Wir möchten mit Euch und den gewerkschaftlichen Vertretungen der Unternehmen in unserem Bezirk ins Gespräch kommen. Jeder der gewerkschaftlich aktiv ist, weiß, dass seine Gestaltungsmöglichkeiten in erheblichem Maße von politischen Entscheidungen beeinflusst werden

Die AfA setzt sich für eine soziale Politik auf allen Ebenen ein, d.h.

  • dass alle Kinder und Jugendlichen das Recht auf eine kostenlose Bildung von der Kita bis zur Universität haben;
  • auf eine qualifizierte Bildung und Ausbildung mit berufsqualifizierendem Abschluss;
    Finanzierung eines Studienplatzes für alle Studienwilligen;
  • gegen die absehbare Altersarmut durch konsequente Forderung eines gesetzlichen Mindestlohns;
  • für die Einführung einer solidarischen Bürgerversicherung
    ein Sofortprogramm für die Finanzierung einer ausreichenden Anzahl bezahlbarer Sozialwohnungen in öffentlicher Hand;
  • das Recht für alle auf eine öffentliche qualifizierte Gesundheitsversorgung und Pflege;
    dass die Privatisierung und Auslieferung von Einrichtungen und Betrieben der Öffentlichen Daseinsvorsorge an den Dumping-Markt-Wettbewerb gestoppt wird;
    eine verlässliche bezahlbare Versorgung mit Wasser, Strom und Gas durch Betriebe in öffentlicher Hand;
  • einen leistungsfähigen, sicheren und bezahlbaren öffentlichen Nahverkehr; Schluss mit dem Kaputtsparen und Dumping-Wettbewerb; keine Ausschreibung und Zerschlagung der S-Bahn.
  • volle Ausfinanzierung der Bezirke für die Erfüllung ihrer Aufgaben.
    Tarifvertraglich geregelte Normalarbeitsverhältnisse für alle.

In Charlottenburg-Wilmersdorf trifft sich die AfA in der SPD regelmäßig, i.d.R. am zweiten Dienstag im Monat um 18.00 Uhr in der Goethestr. 15.

In unregelmäßigen Abständen erscheinen die Mitteilungen der AfA die jeder und jede Genossin per E-Mail erhalten kann. Bitte sendet einfach eine Mail an afa-cw@t-online.de und Ihr werdet in den Verteiler aufgenommen.

In der Hoffnung auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit,
mit solidarischen Grüßen

Gotthard Krupp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s