Berliner Finanzverwaltung sendet falsches Signal an die Beschäftigten im öffentlichen Dienst

Pressemitteilung der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) Charlottenburg-Wilmersdorf 

Am 25.11.2019 hat sich die Senatskoalition auf eine Ballungsraumzulage in Höhe von 150 € mtl. für die unteren und mittleren Einkommensgruppen im Berliner öffentlichen Dienst geeinigt.

In der Vergangenheit konnten viele freie Stellen in den Gesundheitsämtern, den Kindertagesstätten, den Schulen, in den Verwaltungen, bei Polizei und Feuerwehr nicht besetzt werden, da die Berliner Verwaltung bei den Einkommen nicht mit denen anderer privater und öffentlicher Arbeitgeber konkurrieren kann.

Hinzu kommt, dass die Lebenshaltungskosten in Berlin erheblich über denen anderer Gebietskörperschaften liegen.

Deshalb ist die Einführung einer Ballungsraumzulage der richtige Schritt, um qualifiziertes Personal zu gewinnen.

Völlig unverständlich für die AfA Charlottenburg-Wilmersdorf sind deshalb Signale aus der Finanzverwaltung, die Zahlung der Ballungsraumzulage ab 01.11.2020 einzukassieren.

„Die Corona-Krise zeigt, wie unverzichtbar gute, motivierte Beschäftigte im öffentlichen Dienst für die Daseinsvorsorge und unsere Demokratie sind. Wir erwarten vom Senat, dass er sich an seine Zusagen hält. Die Berliner öffentlich Bediensteten müssen sich auf die Zusage des Senats verlassen können! Der Widerstand der Arbeitgeber gegen eine Ballungsraumzulage ist nicht nachvollziehbar. Was in München seit Jahren möglich ist, kann in Berlin nicht blockiert werden.“, so Gotthard Krupp, Vorsitzender der AfA Charlottenburg-Wilmersdorf.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s