11.10. 2019: Protest vor algerischer Botschaft

Am 11.Oktober um 10.00 Uhr treffen sich Gewerkschafter*innen und Sozialdemokrat*innen an der algerischen Botschaft, um gegen das Urteil des algerischen Militärgerichts gegen Louisa Hanoune zu protestieren. Louisa Hanoune wurde zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Wer diese Aktivität unterstützen will und Zeit hat und kommen kann, melde sich bei GotthardKrupp@t-online.de

Die algerische Botschaft ist in der Görschstraße 45, 13187 BerlinBerlin

Zum Hintergrund:

Große Sorge bereitet uns die Entwicklung in Algerien. Von der deutschen Presse verschwiegen, demonstrieren seit Februar jeden Freitag Hundertausende Algerier für den „Regimewechsel“. Die politische Repression nimmt zu. Die AfA hat mit vielen anderen Gewerkschafter*innen und Sozialdemokrat*innen, zuletzt dem ver.di Bundeskongress ausdrücklich gegen die Verhaftungen und Repressalien zur politischen Unterdrückung der Volkserhebung protestiert und die sofortige Freilassung:

  • von Louisa Hanoune, Generalsekretärin der algerischen Arbeiterpartei (PT);
  • von Lakhdar Bouregaâ, dem 86jährigen Helden des algerischen Unabhängigkeitskrieges und Gründungsmitglied der Front der Sozialistischen Kräfte (FFS),
  • sowie aller politischen Gefangenen in Algerien!

gefordert. Weitere Informationen unter: www.iavinfo.de

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s