Prekäre Arbeit und tariffreie Bereiche im Verantwortungsbereich des Landes Berlin

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

eine Reihe von Kreisverbänden der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der SPD wird mit Unterstützung des Berliner AfA-Landesvorstandes eine Diskussionsveranstaltung nach den Sommerferien durchführen, auf die wir Euch bereits jetzt hinweisen möchten:

Prekäre Arbeit und tariffreie Bereiche im Verantwortungsbereich des Landes Berlin

mit         Jan Stöß, Landesvorsitzender der SPD Berlin

Birgit Monteiro, MdA, Arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Abgeordnetenhaus-Fraktion

Jörg Stroedter, MdA, Ausschuss Beteiligungsmanagement (Beteiligungen des Landes Berlin)

Christian Haß, Landesvorsitzender der AfA Berlin

am         Dienstag, 16. September 2014, 19:00 Uhr

im           DGB-Haus, Wilhelm-Leuschner-Saal, Keithstr. 1/3, 10787 Berlin

Zu Wort kommen sollen Beschäftigte aus verschiedenen Bereichen und Betrieben, die direkt oder indirekt aus Landesmitteln finanziert werden und die in prekären Arbeitsverhältnissen oder in tariflosem Zustand arbeiten.

Wer Bereiche kennt, aus denen beispielhaft hierüber berichtet werden kann, ist eingeladen, sich – schon in der Vorbereitung der Versammlung – mit uns in Verbindung zu setzen. Sprecht Kolleginnen und Kollegen an, die auf der Veranstaltung Position ergreifen können und möchten.

Auf diese Weise, durch Eure Beteiligung, kann die Versammlung zur Erarbeitung eines gemeinsamen Forderungskataloges und Formulierung von politischen Maßnahmen zur Bekämpfung prekärer Beschäftigung in Berlin beitragen.

Wie viele von Euch wissen, hat die AfA immer die Ziele und Aktionen der Kolleginnen und Kollegen für tariflich begründete und abgesicherte Normalarbeitsverhältnisse unterstützt und ist für entsprechende politische Beschlüsse in der SPD eingetreten. Für die AfA muss der öffentliche Bereich hierbei eine Vorreiterrolle spielen. Deshalb führen wir diese Diskussions­­veranstaltung durch, zu der wir Euch herzlich einladen.

Wir würden uns freuen, von Euch zu hören und am 16. September begrüßen zu dürfen.

Mit solidarischen Grüßen

Sven Meyer, Vorsitzender der AfA Reinickendorf,

  1. Ursula Walker, Vorsitzende der AfA Treptow-Köpenick

Gotthard Krupp, Vorsitzender der AfA Charlottenburg-Wilmersdorf

Volker Prasuhn, Vorsitzender der AfA Tempelhof-Schöneberg

Kontakt:

sven.meyer@wehmut.de, uwalkerberlin@googlemail.com,
gotthardkrupp@t-online.de, v.prasuhn@gmx.de

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s